Segnung des Kinderspielplatzes in UnternalbSegnung des Kinderspielplatzes

Wenn Sie derzeit am Unternalber Kinderspielplatz vorbeikommen, kann es schon vorkommen, dass die Kinder in der Netzschaukel sitzen und voller Begeisterung „Gottes Liebe ist so wunderbar" singen.

Diese Begeisterung hat sich durch die Proben und die heilige Messe mit Segnung des Kinderspielplatzes, die am 4. September 2016 um 10 Uhr stattgefunden hat, gezogen. Die heilige Messe wurde von Dechant Beirer mit uns gefeiert. Da an diesem Tag Mutter Theresa heiliggesprochen wurde, hat uns Dechant Beirer in der Predigt sehr lebendig über ihr Leben berichtet. Neben den Kindern, die von Anita Pabst und Sandra Kiesling instrumental begleitet wurden, haben auch einige Unternalber Bläser (Günter Pabst, Dominik Neubauer, Rainer Fuchs, Stefan Krafek, Benedikt Fehringer & Katharina Suchy als Unterstützung aus dem Pfarrverband) einige Musikstücke begleitet.

Am Ende der heiligen Messe nahm Dechant Beirer die Segnung des neu gestalteten Spielplatzes mit allen Kindern vor. Danach folgte der Abschluss der Messe mit dem eingangs bereits erwähnten Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar", zu dem natürlich auch mit Bewegungen getanzt wurde.

Nach der Messe nahm der Ziersdorfer Bürgermeister Johann Gartner im Namen der Dorferneuerung einige Ehrungen vor und dann durften die Kinder endlich am Kinderspielplatz toben. Der Dorferneuerungsverein sorgte für Würstel und Getränken, womit der Vormittag gemütlich ausklang. Wir danken allen Mitwirkenden für die tolle Unterstützung, insbesondere den Kindern für ihr zahlreiches Erscheinen und dem Wettergott für das strahlende Wetter! Wir hoffen, dass der Kinderspielplatz und der Pavillon von möglichst vielen aus Unternalb – egal welchen Alters – genutzt wird.

Dorferneuerungverein Unternalb

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP