Frieden_2Einladung zur Gebetsaktion
Frieden für die Welt

Jeden Montag Abend gemeinsamer Weg in Stille zur Retzer Windmühle und zum Kalvarienberg.

„Geh-bet“ für den Weltfrieden * Stille * Taizé-Lieder …

Treffpunkt aller, die sich nach Frieden sehnen:

Retzer Stadtbrunnen –
Abmarsch 18:30 Uhr

(jeden Montag, ausgenommen extremes Schlechtwetter)

 

Das Retzer Land bei Nacht und in Stille erleben, Bewegung in Gottes freier Natur und die Bitte und Sehnsucht nach Frieden in der Welt und im Herzen…

Natur und Stille * nach leichtem Anstieg Blick über das Retzer land / Lonlied * Frohbotschaft und Friedensgruß * offen, herzlich und einfach * Bibelwort zum Mitnehmen / Segensgebet ökumenisch * bitte Lichtquelle mitnehmen * menschen des Friedens (in Gruppen oder allein) herzlich willkommen!

Seit einem Jahr findet das wöchentliche „Friedens-Geh-bet in Retz statt. Mehr als 50 Mal wurde bisher an Montag-Abenden für Frieden in der Welt, Frieden in den Familien und in den Herzen der Menschen gebetet. Ganz bestimmt bleiben unsere „Geh-bete“ nicht ohne Wirkung, das haben schon Friedensgebete in der Vergangenheit gezeigt. Gebet verändert die Welt - aber auch uns selbst.

 

„Der Friede ist ein Geschenk Gottes, erfordert aber auch unseren Einsatz.
Seien wir Menschen des Friedens - im Gebet und in der Tat!“

Papst Franziskus

 Frieden für die Welt

Für Rückfragen:
Pfarrverband Retz, Pastoralassistentin Maria Krimmel
0664/57 08 193
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Download

Frieden_3

 

Weiterführende Informationen

Retzer „Friedens-Geh-bet“ verändert…

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP