"Radfahren macht (auch) selig"

Radworkshop

Alles aber tue ich um des Evangeliums willen,
um an seiner Verheißung teilzuhaben.
Wisst ihr nicht, dass die Läufer im Stadion
zwar alle laufen,
aber dass nur einer den Siegespreis gewinnt?
Lauft so, dass ihr ihn gewinnt.

(1 Kor 9,23-24)

Am 18. Oktober 2015 werden in der vom 4.-25. Oktober stattfindenden Ehe- und Familiensynode in Rom die Eltern der hl. Thérèse von Lisieux, Louis und Zélie Martin, heiliggesprochen. Für uns als Kirche ist dies ein großes Fest, das wir zu einem Fest von und für Familien machen wollen.

Wir laden Sie daher herzlich ein, mit uns am 18. Oktober um 10:00 Uhr die Hl. Messe zu feiern und im Anschluss daran mit dem Rad (samt Helm) zum Radworkshop zum Parkplatz vom EuroSpar, Höfleinerstraße 18, 2070 Retz, zu fahren. Dort werden um 11:00 Uhr die Fahrräder gesegnet und der Radparcours, der von 11:00-14:00 Uhr offen steht, unter Anwesenheit von Vertretern der Stadt Retz feierlich eröffnet.

Peter Jahn, Kindersitzspezialist und Berater des österr. Verkehrsministeriums, wird den Parcours, der unter anderem vom Land NÖ gefördert wird, gestalten und durchführen. Er ist vor allem für Familien, Kinder (ab 6 Jahren!) und Jugendliche gedacht.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung der Teilnehmer am Radworkshop unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Name, Anzahl der Teilnehmer, ungefähre Uhrzeit des Eintreffens).

 

Weiterführende Informationen

www.radworkshop.info

Harald Simandl, 4.10.2015

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP