Ministrantenwallfahrt nach Rom 2014
Tag 02

Montag, 4. August 2014

Nach langer und anstrengender Reise erreichten wir schließlich früh morgens Rom. Dort frühstückten wir und machten uns daraufhin auf zu der nahe gelegen Kirche Maria Maggiore. Wir besichtigten sie und gingen im Anschluss Richtung Domus Aurea, wo wir im Park chillten.

Im Anschluss gingen wir Richtung St. Clementi, wo uns unser Clementi voller Stolz die Clemens-Kirche zeigte. Nun gingen wir ins riesige und wunderalte Kolosseum. Ab da begleitete uns der Weihbischof Franz Scharl.

Das Kolosseum

Hier fingen wir auch an, unsere Tücher zu tauschen. Alle waren begeistert von der Größe des wunderalten Gebäudes. Danach besuchten wir unter großer Hitze das Forum Romanum und den Palatin.

Die Minis in Rom

Trotz Erschöpfung gingen wir noch aufs Kapitol und daraufhin hatten wir eine Messe in der mit Touristen überrannten Kirche St. Pietro in Vincolie, welche Weihbischof Scharl zelebrierte.

Hl. Messe in St. Pietro in Vincolie
Hl. Messe in St. Pietro in Vincolie

 

Nach einer erlösenden Dusche bekamen wir gegen 22 Uhr endlich das Abendessen im Restaurant.

Franz Gatterburg, Benedikt Fehringer,
Daniel, Ferdi, Georg, Benny.

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP