Ministrantenwallfahrt nach Rom 2014
Tag 01

Sonntag, 3. August 2014

Wir trafen uns bereits um 11:15 Uhr vor der Pfarrkirche. Nachdem wir unsere Koffer eingeladen hatten, bekamen wir unsere gelben Kappen mit dem Logo der Ministrantenwallfahrt. Danach beteten wir für eine gute Reise und eine sichere Ankunft in Rom.

Minis im Bus Nach einem kurzen Zwischenstopp in Zellerndorf, wo die dortigen Minis zustiegen, fuhren wir nach St. Paul im Lavantal. Dort wurde uns ein Raum zur Verfügung gestellt, in dem wir essen konnten. Daraufhin gingen wir in die Kirche um gemeinsam mit allen anderen Österreichern einen tollen Gottesdienst zu feiern. Dort bekamen wir auch lila Wallfahrtstücher und Pilgerbücher.

Im Anschluss nach dem Gottesdienst wurde unsere Reise nach Roma fortgesetzt. Zwischendurch machten wir mit unserem Buschauffeur Ingo alle 2 Stunden einen Lulustop.

Franz Gatterburg, Benedikt Fehringer,
Daniel, Ferdi, Georg, Benny.

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP