Erntedank und Abschluss der Sanierung in der Pfarre Kleinhöflein

Für unser Erntedank-GD wurden viele Gaben gebracht, die liebevoll arrangiert wurden. Unsere „Kleinen“ haben fleißig ein Gedicht gelernt und unsere Minis waren vollzählig versammelt, um die Hl. Messe würdevoll zu gestalten. Kaplan Sahaja Thomas zelebrierte den Gottesdienst und segnete auch die neu angebrachten gespendeten Strahlen unseres Hl. Geistes oberhalb des Volksaltares. Danach gab`s eine Agape, der fleißig zugesprochen wurde. Unser Pfarrer überraschte mit einem Besuch und nützte die Gelegenheit, mit einigen Leuten zu plaudern. 

Bei unserem Erntedankfest erstrahlte die Kirche wieder in ihrem vollen Glanz. Im Frühjahr wurde an den Seitenwänden und der Rückseite der Kirche ca. einen Meter Mauerwerk freigelegt für Trocknungsmaßnahmen.  Im August wurde der Putz angebracht und Anfang Oktober neu ausgemalt – die Apsis wurde im Vorjahr saniert. Der Pfarrgemeinderat möchte sich an dieser Stelle ganz besonders für die Mitarbeit bedanken. Sei es die Kirche leerräumen, Lichter, Heizung, Bilder und Bänke abmontieren und wieder aufstellen bzw. aufhängen – oder danach die Putzarbeit. Es ist nicht selbstverständlich, eine Halle einen Sommer lang für die Lagerung der Kirchenbänke zu bekommen. Herzliches Vergelt`s Gott!

 

 

Eleonore Mairinger

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP