Kinderkirche
Ausmalbild zum 7. Sonntag in der Osterzeit

Kinderkirche: Ausmalbild zu Sonntag, 24.05.2020

Auch für diesen Sonntag, den 24. Mai 2020 gibt es wieder ein Ausmalbild passend zum Thema des Evangeliums nach Joh 17,1-11a:

Jesus betete zu seinem Vater im Himmel. Er sagte:

„Vater, jetzt ist es soweit. Jetzt gehe ich zu dir, Vater.

Hier auf der Erde habe ich alles getan, was du mir gesagt hast. Vater, du hast die Menschen lieb. Darum hast du mich zu den Menschen geschickt, damit ich ihnen alles von dir erzähle. Die Menschen haben gut zugehört. Die Menschen haben ihre Herzen für dein Wort aufgemacht. Jetzt gehe ich zu dir zurück, Vater. Aber die Menschen sind noch auf der Erde. Beschütze die Menschen!”

Wenn ihr die Bilder wieder in die Kirche bringt, hängt sie bitte dieses Mal auf die Pinnwand, auf der auch eure Kunstwerke der vergangenen Sonntage zu bewundern sind!

 

Segen

Wenn wir übermütig sind, begleite uns mit deinem Segen.
Wenn wir einsam sind, begleite uns mit deinem Segen.
Wenn wir mutlos sind, begleite uns mit deinem Segen.
Wenn wir stark sind, begleite uns mit deinem Segen.
Durch die ganze Woche, durch unser ganzes Leben: begleite uns mit deinem Segen.

So segne uns der gute Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

 

Kinderpredigt

Passend zum Sonntagsevangelium hat PAss Theresa Lechner auch eine Kinderpredigt vorbereitet:

 

Es wird auch diesen Sonntag wieder einen "Livestream-Gottesdienst" geben, falls es Dir nicht möglich sein sollte, in die Kirche zu kommen. Aber seit 15. Mai gibt es wieder öffentliche Gottesdienste und die Möglichkeit, wieder zusammen mit anderen Menschen die Hl. Messe zu feiern - wenn auch vorläufig noch mit einigen Auflagen:

Familien können eng beisammen sitzen, andere Mitfeiernde müssen Abstand zueinander halten (Plätze sind markiert). Alle, die älter als 6 Jahre sind, müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, um niemanden anzustecken.

Schauen wir aufeinander. Helfen wir einander. So bleiben wir alle gesund.

 

Hauskirche

Wenn Dir der Besuch der Hl. Messe nicht möglich sein sollte, kannst Du auch zu einer anderen Tageszeit "auf einen Sprung vorbeikommen" und Jesus besuchen und sagen: "Ich bin wieder da!". Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

Aber Du kannst auch mit Deiner Familie zuhause Gottesdienst feiern:

Richtet einen Tisch schön her, auf den ihr die Bibel mit dem heutigen Evangelium legt (holt auch eure Kinderbibel Lächelnd)! Schmückt den Tisch mit einer schönen Tischdecke, mit bunten Glassteinen, Blumen usw., zündet eine Kerze an. Setzt euch bewusst hin.

 

Und abseits des Gebets: Sät Blumensamen in Garten oder Balkontöpfchen aus, gießt fleißig und beobachtet, wie die Pflänzchen jeden Tag wachsen. Macht einen Familienspaziergang durch die wunderschöne Natur und entdeckt blühende Mohnfelder, Heckenrosen, schillernde Käfer, Schmetterlinge und vieles mehr...

Und denkt daran: Das alles hat Gott geschaffen.

 

Ein gesegnetes Wochenende und schöne Momente in Gottes wunderbarer Schöpfung wünschen euch

PAss Maria Krimmel
PAss Theresa Lechner

 

Downloads

 


142 Telefonseelsorge - Priesternotruf

TOP