Kinderkirche
Ausmalbild zum 6. Sonntag in der Osterzeit

Kinderkirche: Ausmalbild zu Sonntag, 17.05.2020

Auch für diesen Sonntag, den 17. Mai 2020 gibt es wieder das obligate Ausmalbild und dazu auch noch einen Basteltipp für daheim, passend zum Thema des Evangeliums nach Joh 14, 15-21:

Jesus verspricht seinen Freunden, einen Helfer zu senden, wenn er nicht mehr bei ihnen sein kann. Weil Gott uns so sehr lieb hat, schickt er uns den Heiligen Geist, einen Helfer, der immer bei uns bleibt. Der Heilige Geist ist ein Mutbringer, der gern in unseren Herzen wohnen möchte. Er schenkt uns ganz viel Liebe, Mut und Freude und gerne wollen wir diese Liebe auch an andere Menschen weiterschenken!

Wenn ihr die Bilder wieder in die Kirche bringt, hängt sie bitte dieses Mal auf die Pinnwand, auf der auch eure Kunstwerke der vergangenen Sonntage zu bewundern sind!

 

Basteltipp

Klebt Bilder von euch, von eurer Familie und anderen lieben Menschen auf ausgeschnittene rote Herzen aus Tonpapier und hängt sie an einer gespannten Schnur in eurer Wohnung auf. Am Beginn der Schnur hängt ein Herz mit der Aufschrift „Ich lasse euch nicht allein!“

 

Kinderpredigt

Passend zum Sonntagsevangelium hat PAss Theresa Lechner auch eine Kinderpredigt vorbereitet:

 

Es wird zwar wieder einen "Livestream-Gottesdienst" geben, aber ab diesem Sonntag ist es auch wieder möglich, die Hl. Messe in der Kirche mit dem Herrn Pfarrer und den Ministranten mitzufeiern! Lächelnd

Familien können eng beisammen sitzen, andere Mitfeiernde müssen Abstand zueinander halten (Plätze sind markiert). Alle, die älter als 6 Jahre sind, müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, um niemanden anzustecken. Es wird spannend, aber wir wollen ja alle gesund bleiben!

 

Einen gesegneten Sonntag mit viel Freude im Herzen wünschen euch

PAss Maria Krimmel
PAss Theresa Lechner

 

Downloads

 


142 Telefonseelsorge - Priesternotruf

TOP