Kleinkindergottesdienst mit Familiensegnung


Im Rahmen der Aktion "Woche für das Leben" wurde am Sonntag, dem 7. Juni mit jungen Familien das Leben gefeiert. PAss Maria Krimmel hatte im Pfarrhof eine „Lebensalter-Spirale“ vorbereitet, die beim Kleinkindergottesdienst im Kreis von Kindern, Eltern und Großeltern mit "Leben" befüllt wurde (kleine Dinge, die zum jeweiligen Alter passen). Gemeinsam wurde gebetet und gesungen, die Kinder erhielten Fähnchen der "Aktion Leben" und waren mit viel Freude dabei. Ein Ministrant geleitete dann alle Familien in die Pfarrkirche, um zusammen mit allen Gläubigen den Sonntagsgottesdienst ab der Gabenbereitung mitzufeiern. Die Kinder schwenkten die kleinen Fähnchen und die Laute der Babys erfüllten die Mauern der ehrwürdigen Kirche mit wohltuender Lebendigkeit. Im Anschluss an die Hl. Messe wurden dann alle Familien eingeladen zur  Kinder- und Familiensegnung und dieses Angebot wurde freudig angenommen. Unsere Minis hatten alle Hände voll zu tun, die blauen Luftballons an die vielen Kinder auszuteilen.

Einem Menschen zu sagen: "Schön, dass es dich gibt" erinnert daran, dass wir alle von Gott gewollt und geliebt sind. Diese Zusage stärkt und ermutigt uns, dies immer wieder auszusprechen und zu leben - nicht nur in der "Woche für das Leben"!

PAss Maria Krimmel

Kleinkindergottesdienst_1Kleinkindergottesdienst_4

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP