Jungscharkreuzweg

Am Freitag, den 20.3.2015, fand wie alljährlich der Jungscharkreuzweg statt.

Die Kinder und ihre Begleiterinnen versammelten sich vor dem Pfarrhof in Retz. Dann marschierten wir bei sonnigem Frühlingswetter mit unserem Kaplan Sahaya Thomas, einigen Erstkommunionkindern mit ihren Müttern und unserer Pastoralassistentin Maria Krimmel zum Kalvarienberg. Dort trafen wir die JS-Kinder aus Obernalb, die sich ebenfalls von ihrem Pfarrhof aus auf den Weg zum Kalvarienberg gemacht hatten.

Unser Kaplan begann den Kreuzweg mit dem Eröffnungsgebet. Danach gestaltete jede JS-Gruppe eine der sechs Kreuzwegstationen (Geheimnisse des schmerzhaften Rosenkranzes). Die Kinder lasen fleißig vor, am Ende jeder Station gab es ein gemeinsames Gebet und es wurden Bilder auf das Prozessionskreuz gehängt. Während wir zu den nächsten Stationen gingen, sangen wir miteinander Lieder. Am Ende des Kreuzwegs betrachteten wir in kurzer Stille die Kreuzigungsgruppe. Abschließend erhielten wir vom Kaplan den Segen.

Ingrid Brandstetter

 

Zur Fotogalerie

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP