Vortrag von Sr. Katharina OP:
"Christenverfolgungen - Koexistenz von Christentum und Islam"
Das Islamgesetz
Die Referatsunterlage des Vortrages steht zum Download bereit.

Am 02.03.2015 hielt Sr. Katharina OP, (Dr. Elisabeth Deifel) im Seminar Hollabrunn einen beachtenswerten Vortrag zu diesem - auch für Europa und uns Christen - äußerst brisanten und umstrittenen Thema, zu dem wir ca. 50 Personen aus Hollabrunn und Umgebung begrüßen durften.

Mittels zweier anschaulicher Powerpoint-Präsentationen zeigte Sr. Katharina die Tatsache auf, dass die Ereignisse der massiven, weltweiten  Christenverfolgung und Diskriminierung von Christen nicht alleine eine Angelegenheit "ferner Länder", sondern eine zutiefst nach Europa hineinwirkende Problematik und Gefahr für uns alle darstellt.

Auch das umstrittene Islamgesetz kam ins Gespräch und wir konnten erfahren, dass es KEINE Diskriminierung der Muslime darstellt, wie fälschlicher Weise von diversen Opponenten gerne dargestellt wird.

Im Anschluss daran gestelteten die Christlichen Lehrer und Erzieher der Bezirksgruppe Hollabrunn in der Pfarrkirche den "Europa-Kreuzweg" nach einer Vorlage von Bischof Alois Wagner (+25.02.2002), dessen Aktualität bis heute erhalten geblieben ist und gedachten ihrer im letzten Jahr verstorbenen Kolleginnen und Kollegen.

Download

 Fritz Lawitzka

 

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP