Fröhliche und gesegnete Weihnachten!


Die Gnade Gottes ist erschienen,
um alle Menschen zu retten. 
(Tit 2,11)

Zu Weihnachten stellen wir ein Kind in die Mitte. Es ist das Kind in der Krippe, im Stall in Bethlehem. Über ihn sagte Papst Franziskus in der Festtagspredigt 2013:

"Er ist gekommen, um uns von der Dunkelheit zu befreien und uns das Licht zu schenken. In ihm ist die Gnade, die Barmherzigkeit, die Zärtlichkeit des Vaters erschienen: Jesus ist die Mensch gewordene Liebe." Er ist nicht nur ein Lehrer der Weihsheit, er ist nicht ein Ideal, dem wir zustreben und von dem wir uns hoffnungslos weit entfernt wissen, er ist der Sinn des Lebens und der Geschichte, der sein Zelt mitten unter uns aufgeschlagen hat." (Predigt, 22.12.2013)

So wünscht Ihnen das Pfarrteam von Herzen
eine gesegnete Weihnacht und ein gutes neues Jahr 2015!

Pfarrer Clemens Beirer, Kaplan Sahaya Thomas, Diakon Christian Suchy,
PAss. Maria Krimmel, Monika Thurner und Helga Peschka

 

weihnachtskrippe_1

Weihnachtskrippe, Stadtpfarrkirche Retz.

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP