Wallfahrt der kfb Unternalb

Am Samstag, den 5. Juli 2014, ging es bei der Wallfahrt der kfb Unternalb zu Pater Markus in seine Pfarrgemeinde Hainfeld, in der er mittlerweile schon seit zwei Jahren Stadtpfarrer ist. Dort angekommen, feierten wir mit Pater Markus und einigen Hainfeldern die Hl. Messe.

kfb Unternalb auf Wallfahrt

Anschließend besichtigten wir Hainfeld, inklusive dem Pfarrhof. Beim gemeinsamen Mittagessen mit Pater Markus nutzten viele Besucher aus dem Retzer Land die Gelegenheit, mit ihm gemeinsame Erinnerungen aufzufrischen und Neuigkeiten auszutauschen.

Wiedersehen mit Pater Markus

Nach einem gemeinsamen Vormittag mit Pater Markus verabschiedeten wir uns von ihm in das Zisterzienserstift Lilienfeld.

Das Stift diente früher als Wallfahrtsstation auf dem Weg nach Mariazell. Heute befindet sich dort die größte Kirche Niederösterreichs und der größte Klosterbau Österreichs. Eine Führung umfasste den Kreuzgang, das Brunnenhaus, den Kapitelsaal sowie die Kirche und vieles mehr.

Nach einem informativen Nachmittag traten wir die Heimreise an. Am Weg nach Hause kehrten wir in Maissau bei einem Heurigen ein, und mit dem Lied „Leise sinkt der Abend nieder" ging ein schöner Tag zu Ende.

Wir danken Gott, dass wir durch diese Begegnungen bereichert wieder gut zu Hause angekommen sind. Ein herzliches Danke an alle Verantwortlichen für den schönen gemeinsamen Tag!

Das Team der kfb

 

Mehr Fotos in unserer Galerie:

Pfarrbrief Aktuell

Download Aktueller Pfarrbrief

TOP