ErstkommunionErstkommunion

Bei der Erstkommunion empfangen die Getauften zum ersten Mal das Sakrament der Eucharistie, sie empfangen zum ersten Mal den "Leib Christi" in der Gestalt des Brotes. Damit sind sie Teil der "Communio", der Tischgemeinschaft.

Die Eucharistie gehört - zusammen mit Taufe und Firmung - zu den Sakramenten der Aufnahme in die Kirche. Während der Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion erfolgt auch die Vorbereitung auf das Sakrament der Versöhnung mit anschließender Erstbeichte der Kinder.

Wie und wo melde ich mein Kind zur Erstkommunion an?

Kinder der 2. Klasse Volksschule werden gemeinsam zur Erstkommunion geführt.

Termine und Anmeldeformalitäten werden immer zu Beginn des neuen Schuljahres im Religionsunterricht bekannt gegeben.

Vorbereitung zur Erstkommunion 2017

Für die Erstkommunion 2017 laden wir zu einem
 

Erstkommunion-Informationsabend für Eltern
am Dienstag, den 20. September 2016 um 19:00 Uhr im Pfarrhof Retz

(Eingang im Schulhof, Dauer ca. 1 – 1,5 Stunden)


Wir freuen uns, Sie dabei kennen zu lernen, zu informieren und mit Ihnen über den Inhalt der Erstkommunionvorbereitung ins Gespräch zu kommen.

Die Vorbereitungsstunden zur Erstkommunion sind an insgesamt ca. 10 Donnerstag-Nachmittagen (16:00 – 17:30 Uhr) ab Dezember geplant.

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

Wenn Ihr Kind nicht in Pfarren des Pfarrverbandes Retz (Retz, Obernalb, Unternalb, Kleinhöflein, Kleinriedenthal) getauft wurde, bitte den Taufschein Ihres Kindes zum Elternabend mitbringen.

Wann findet das Fest der Erstkommunion 2017 im Pfarrverband Retz statt?

Am Fest Christi Himmelfahrt, Do., den 25. Mai 2017, um 10:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Retz. Eventuell findet eine Erstkommunion auch in einer weiteren Pfarre des Pfarrverbandes statt, der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

Wir laden Sie mit Ihrer Familie auch herzlich zu unseren Gottesdiensten im Pfarrverband ein und freuen uns, Sie beim Elternabend persönlich begrüßen zu dürfen.

 

 

 

Kontakt

PAss. Maria Krimmel
Tel. 0664/5708193
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TOP